Durch moderne Wurzelkanalbehandlung retten wir Zähne

Das oberste Ziel moderner Zahnmedizin ist, Zähne zu erhalten. Auf kaum einen Gebiet der Zahnmedizin gab es in den letzten Jahren so große Fortschritte wie in der Endodontie, der Heilkunde des Zahninneren.

„Wo früher erkrankte Zähne entfernt werden mussten, können wir heute Zähne erhalten. Das Besondere: Dank moderner Behandlungsmethoden können wir den Erfolg mit über 90%iger Sicherheit prognostizieren!“

Dr. Güven Gürler

Beste Erfolgsaussichten durch moderne Behandlung

Erkrankungen des Zahninneren bleiben anfangs oft unbemerkt. Häufigste Ursache sind auch hier Bakterien. Sie dringen durch feine Risse, defekte Füllungen oder Karies ins Zahnmark (Pulpa) ein. Es entzündet sich und stirbt im Laufe der Zeit ab.

Schreitet die Infektion voran, dringt sie in die weit verzweigten Wurzelkanäle und sogar bis in den Kieferknochen vor. Der Zahn ist akut bedroht. Durch eine endodontische Behandlung (Wurzelkanal­behandlung) wird die Entzündung geheilt und der Zahnverlust verhindert.

Wurzelkanalbehandlung unter dem OP-Mikroskop

In unserer Praxis arbeiten wir unter direkter Sicht – mit unserem OP-Mikroskop. Dadurch sind wir in der Lage, Ihre Zähne mit besten Erfolgsaussichten zu behandeln. Denn um den Zahn erfolgreich zu retten, muss das entzündete oder bereits abgestorbene Zahnmark vollständig aus den winzigen Verästelungen entfernt werden.

Die Behandlung erfordert viel Sorgfalt, Fingerspitzengefühl und eine spezielle technische Ausstattung.

Dazu gehört auch ein sogenannter Kofferdam. Dieses schützende Tuch aus dünnem Gummi schirmt das Behandlungsfeld wirksam ab. Es verhindert das Einatmen von Speichel sowie Desinfektionsflüssigkeit und erleichtert ein ruhiges und sicheres Arbeiten. So schaffen wir ideale Voraussetzungen – auch für die Behandlung besonders sensibler Patienten.

Präzision und Regeneration

Zur Vermessung, Reinigung und Aufbereitung der Wurzelkanäle kommen ein elektrisches Wurzellängenmessgerät und maschinelle Instrumente, sogenannte superelastische NiTi-Feilensysteme zum Einsatz. Diese Feilen sind so gestaltet, dass sie sich dem Wurzelkanal anpassen. So ist eine schonende, exakte Aufbereitung und Reinigung der Wurzelkanäle möglich.

Dank hochwertiger biokeramischer Füllmaterialen wird eine besonders undurchlässige und damit bakteriendichte sowie biologisch-verträgliche Wurzelfüllung erreicht. Bei komplexeren Fällen wird ein ganz spezielles Material, das MTA (Mineral-Trioxid Aggregat) und CeraSeal angewandt, was gegen Bakterien sehr gut abdichtet und zudem die Neubildung von Knochen- und Gewebezellen fördert und somit den natürlichen Heilungsprozess unterstützt.

Wird eine Wurzelkanalbehandlung nach modernen Methoden durchgeführt, ist die Erfolgsprognose besonders hoch.

Der Aufwand lohnt sich

Die Investition in Zeit und Behandlungskosten lohnt sich: Denn die Alternative wäre in der Regel ein Implantat. Gegenüber herkömmlichen Verfahren bietet die moderne Endodontie deutlich bessere Erfolgsaussichten.

Für gesetzlich Versicherte fällt bei Wurzelkanal­behandlungen ein Eigenanteil an; wie hoch dieser ausfällt, hängt von den individuellen Gegebenheiten ab. Wir beraten Sie dazu im persönlichen Gespräch.

Erhalte deinen Zahn

Praxis für Zahnerhalt Neuss
Dr. Güven Gürler
Dr. Jürgen Kniepen (angest. ZA)

Rheinfährstraße 48
41468 Neuss

Terminvereinbarung unter Telefon 02131-37374 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Sie können auch einen Termin direkt online buchen.

Montag
08:00 – 12:00 Uhr
14:30 – 18:00 Uhr

Dienstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:30 – 18:00 Uhr

Mittwoch
08:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag
08:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Freitag
08:00 – 14:00 Uhr

© Copyright 2022 · Dr. Güven Gürler · Alle Rechte vorbehalten · Impressum · Datenschutz